2017 - 2018 Reise in die Vergangenheit, die Flucht der Familie Mayer Fritsch im Jahr 1945 aus Berlin. 

November 2017, Mai bis August 2018, Projektreise nach Canada, Deutschland, Polen, Tschechien, Fotografische Überarbeitung der Ereignisse dieser Flucht. 

Die Flucht: Hinterhof Berlin, meine Mutter mit Freundinnen, Zug im Bahnhof Prag, Tschechien.

Auszug aus dem Buch.

Gefängnis in Bauzen, aus Türen werden Fenster.

Synagoge in Dresden, Haupteingang und Treppenhaus, ehemalige Bäckerei Mayer in Berlin. Die jüdische Vergangenheit der Familie Mayer.

Vergebungskirche in Moschendorf, Hof.

Ehemaliges Flüchtlingslager (Fotografie aus der Ausstellung) Moschendorf Hof / Bayern.

Urgrossmutter Ida Fritsch -  Alexander mit ihren gross Kindern, Bahnhofshalle Prag.